News KW 13/2017

Ab dem Wochenende 25./26. März werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt, somit beginnen die Vorabendmessen ab 1. April wieder um 19.00 Uhr. Wir bitten um Beachtung!

Ministrantendienst 25./26. März hat die Gruppe B:
Sara Binus, Sonja Frömming, Julia Betz, Alisa Frank, Rebekka Goller, Madlen Grunwald, Marius Hölz, Carolin Hölz
vom 02./03. April hat die Gruppe A:
Janik Klein, Vincent Klingenstein, Maximilian Kohler, Lenja Rebstock, Joy Rebstock, Emely Zöllner, Nathaniel Schenzle


Einladung zum Rosenkranz in der Fastenzeit ab Freitag, 24. März immer am Freitag um 16.00 Uhr in der St. Martinskirche in Trochtelfingen. Wir wollen uns am Sterbetag Jesus in der Fastenzeit
zum Rosenkranz treffen und dabei unseren Alltag für Gott unterbrechen. Nehmen Sie sich einfach ganz bewusst diese Zeit zum gemeinsamen Gebet.
Senta Hummel, Pfarrgemeinderätin

Kinder- /Jugendchor der KJG St. Martin Trochtelfingen
Wir treffen uns am Dienstag, 4. April um 18.00 Uhr in der Pfarrscheuer zur Chorprobe.
Willkommen sind gerne neue Gesichter ab 8 Jahren, die Spaß am Singen haben. Die Proben sind immeram 1. Dienstag im Monat. Freue mich auf euch!
Herzliche Grüße Ingeborg / Tel. 2119

Konradsblatt-Zusteller(in) gesucht
Wir suchen für Trochtelfingen, St. Martin einen Austräger: Das Heft erscheint wöchentlich, es sind insgesamt 20 Hefte zum Austragen und der Verdienst beträgt monatlich 18,00 Euro.
Diese Tätigkeit ist geeignet für Schülerinnen und Schüler.
Interessenten melden sich bitte unter 0721- 95 45 231 oder per Mail: vogel@konradsblatt.de

„Café Stationenweg – Café für alle“
Nachbarn, Freunde, Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung, Neugierige, Junge, Alte – herzliche Einladung zum Kennenlernen, miteinander reden, spielen, singen…
Immer freitags von 18 bis 20 Uhr im Stationenweg 4 in Trochtelfingen.


Kinoabend für Frauen
Der Weg zum nächsten Kino ist sooo weit………..
Drum gibt es im evangelischen Gemeindehaus in Trochtelfingen für Frauen jeglichen Alters monatlich einen Kinoabend.
Termine Mittwoch, 05. April 2017, 20.00 Uhr
Der geilste Tag
Der kauzige, sehr ehrgeizige Pianist Andi und der Lebenskünstler Benno haben nur eines gemeinsam: Sie werden bald sterben und landen deshalb im Hospiz, das sich aber bald als suboptimale letzte Lebensstation entpuppt. Also beschließen die beiden, den geilsten Tag ihres Lebens zu genießen: Weil sie bei ihrer sehr begrenzten Lebenserwartung keinen Knast fürchten müssen, reisen sie mit ergaunertem Geld nach Afrika. Doch der Trip ist für den hypochondrischen Andi anfangs ein Albtraum und auch für Benno eine große Herausforderung, da er sich zum ersten Mal seiner Vergangenheit stellen muss. Über lustige, tragische, dramatische und auch gefährliche Etappen führt das Abenteuer schließlich zu seinem eigentlichen Ziel- nämlich der Erkenntnis, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen muss, um es nicht zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.